Datenschutz

Beim Zugriff auf das Internetangebot der Hochschule Konstanz werden in einer Protokolldatei folgende Daten gespeichert:

  • Abgerufene URL,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,
  • IP-Adresse.
  • URL der verweisenden Seite ( referer )

Die gespeicherten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen nur zur Optimierung des Internetangebotes und zur Fehlersuche. Die gespeicherten Daten werden nach 3 Tagen gelöscht.

Beim Besuch der Hochschul-Webseiten werden automatisch mehrere so genannte Session-Cookies gesetzt, die beim Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht werden. In späteren Browser-Sitzungen ist diese Information nicht mehr verfügbar.

Für die Verbesserung des Webauftritts verwendet die Hochschule Konstanz eine Software zur Analyse der Webseitenzugriffe (piwik.org). Dabei werden beim Besuch dieser Seite folgende Daten gespeichert:

  • Abgerufene URL
  • Datum und Uhrzeit
  • übertragene Datenmenge
  • URL der verweisenden Seite ( referer )
  • Browserkennung – Browserversion, Betriebssystem, Bildschirmauflösung, Plugins
  • IP Adresse in gekürzter Form, d.h. das letzte Tuple wird auf Null gesetzt

Die anonymisierten Daten ( Kürzung der IP Adresse ) werden 90 Tage aufbewahrt. Sollten Sie auch mit der kurzfristigen anonymisierten Speicherung Ihrer Zugriffe nicht einverstanden sein, können Sie die DNT ( Do not Track ) Funktion Ihres Webbrowser aktivieren ( ab Firefox 4, Internet Explorer 9, Safari ab OS X Lion ).Die erhobenen Daten werden ausschließlich auf Systemen der Hochschule Konstanz verarbeitet. Eine Speicherung oder die Auswertung des Zugriffsverhaltens eines identifizierbaren Nutzers findet nicht statt.

Falls innerhalb einer Website von diesem Vorgehen abgewichen wird, werden Sie dort auf die Abweichungen explizit hingewiesen.